Seewesen


Seewesen
jūreivystė statusas T sritis Kūno kultūra ir sportas apibrėžtis Plaukiojimas jūromis; jūrų laivyba. atitikmenys: angl. navigation; seafaring vok. Seewesen, n rus. мореплавание

Sporto terminų žodynas. T. 1. 2-asis patais. ir papild. leid.: Aiškinamasis žodynas. Angliški, vokiški, rusiški terminų atitikmenys. Būtiniausios žinios. 2002.

Look at other dictionaries:

  • Seewesen — ↑Marine …   Das große Fremdwörterbuch

  • Seewesen — See|we|sen 〈n.; s; unz.〉 alle Einrichtungen u. Vorgänge, die zur Seeschifffahrt gehören * * * See|we|sen, das <o. Pl.>: Bereich u. Einrichtungen der Schifffahrt. * * * See|we|sen, das <o. Pl.>: Bereich u. Einrichtungen der Schifffahrt …   Universal-Lexikon

  • Seewesen — See|we|sen, das; s …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Hansa (Zeitschrift) — Hansa – International Maritime Journal Fachgebiet Schifffahrt Sprache deutsch/englisch Verlag Schiffahrts Verlag HANSA GmbH Co. KG …   Deutsch Wikipedia

  • Geschichte der Schifffahrt — Die Geschichte der Seefahrt kann hier nur in Auszügen dargestellt werden; die Seefahrt dient den Menschen bereits seit etwa 12.000 Jahren und bedient einen der wichtigsten Verkehrswege für den internationalen Handel. Schwer überkommende See… …   Deutsch Wikipedia

  • Geschichte der Seefahrt — Die Geschichte der Seefahrt kann hier nur in Auszügen dargestellt werden; die Seefahrt dient den Menschen bereits seit etwa 12.000 Jahren und bedient ab einer gewissen Zeit einen der wichtigsten Verkehrswege für den Handel. Schwer überkommende… …   Deutsch Wikipedia

  • Seefahrtsgeschichte — Die Geschichte der Seefahrt kann hier nur in Auszügen dargestellt werden; die Seefahrt dient den Menschen bereits seit etwa 12.000 Jahren und bedient einen der wichtigsten Verkehrswege für den internationalen Handel. Schwer überkommende See… …   Deutsch Wikipedia

  • Frankreich [3] — Frankreich (Gesch.). I. Vom Anfang der geschichtlichen Zeit bis zum Ende der römischen Herrschaft, 486 v. Chr. Die ersten Bewohner des heutigen F s waren Celten (s.d.), von den Römern Gallier genannt; nur einzelne Theile des Landes wurden zu der… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Bernhard Graser — Johann Bernhard Graser (* 28. April 1841 in Guben; † 25. Februar 1909 in Frankfurt am Main) war ein deutscher Altphilologe und Diplomat. Nach dem Besuch der Gymnasien in Guben und Torgau studierte er seit 1858 Klassische Philologie und Theologie… …   Deutsch Wikipedia

  • Flagge — Banner; Fähnchen; Fahne * * * Flag|ge [ flagə], die; , n: an einer Leine befestigte Fahne als Hoheits , Ehrenzeichen eines Staates, [im Seewesen] als Erkennungszeichen und Verständigungsmittel, die an einem Flaggenmast gehisst oder befestigt wird …   Universal-Lexikon